12 einfache und kreative Wege, um Ihre App kostenlos zu bewerben

1. Erhalten Sie Tonnen von Presseinformationen

Presse ist eine der besten Möglichkeiten, Ihre App zu starten, und laut Unternehmer Neil Patel, der sich an Journalisten wendet. manuell ist der beste Weg, um es zu bekommen.

2. Erstellen Sie ein hervorragendes Produktvideo.

Dieses kann möglicherweise nicht vollständig frei sein, aber ich glaubte, dass es vom Bilden der Liste angemessen ist, da sie so billig getan werden können, wie Sie mögen, und möchte einen gültigen Punkt bilden. Dollar Shave Club ist ein Paradebeispiel für die Leistungsfähigkeit eines lustigen, gut ausgeführten und kreativen Videokabels. Erzählen Sie Ihre Geschichte, aber auf eine identifizierbare Weise. In den ersten 48 Stunden nach der Veröffentlichung von YouTube haben sich rund 12.000 Menschen für ihren Abonnement-Service registriert. Die Unternehmen, von denen behauptet wird, dass sie von Unilever für 1 Milliarde Dollar gekauft wurden! Das liegt nicht nur am Video.... aber wären sie auf Unilevers Radar gewesen, wenn nicht wegen des Erfolgs ihres Videos?

3. Identifizieren Sie Blogger, die sich um sie kümmern

sie kümmern Kontaktieren Sie Blogger, die über Nischen in Ihrem Apps-Markt posten..... Z.B. eine Kinder-App bei Bloggern, deren Zielgruppe Mütter sind.

4. Kontakt App-Review-Websites

Eine Erwähnung von einer App-Review-Site kann eine große Menge an Traffic und Buzz für Ihre App generieren. AppAdvice und AppStoreApps sind Beispiele.

5. Teilen, teilen, teilen, teilen

Es ist kostenlos und einfach, Inhalte zu teilen. Bewerben Sie Ihre App ein paar Mal pro Woche über mehrere Social Media Seiten. Integrieren Sie Social in Ihre App, um das Teilen zu erleichtern.

6. Chance auf Glück mit App Awards

App Awards Sie erhalten nicht nur einen Haufen Presse, sondern auch die Gewinne, die Sie für die Weiterentwicklung Ihrer App erhalten. Werfen Sie einen Blick auf die Mobileys als gutes Beispiel.

7. Suche nach Sprechmöglichkeiten

Nehmen Sie an Veranstaltungen im Zusammenhang mit Ihrem Apps-Bereich teil und arbeiten Sie sich daran, eine Autorität im Raum zu werden. Fange klein an und arbeite dich nach oben.

8. Machen Sie es sich zur festen Gewohnheit, negative Bewertungen zu lösen.

zu lösen. Der Schlimmste von allen. Du musst dich bemühen, Änderungen bei negativen Benutzern vorzunehmen, und zwar schnell. Ein zufriedener Benutzer ist ein Markenbotschafter, Sie wollen so viele wie möglich.

9. Aufbau einer Microsite

Wird verwendet, um Ihre App dem Webpublikum zu präsentieren. Kann so klein sein wie eine oder zwei Seiten. Schau dir Pfad und Snapchat an. Fügen Sie eine E-Mail-Funktion hinzu und sammeln Sie nach Möglichkeit immer E-Mails von potenziellen Kunden über Social Media und Ihre Website. Eine Liste interessierter Personen ist ein leistungsstarkes Marketing-Tool und eine gute Möglichkeit, einen App-Launch zu starten.

10. Gezielte Impulskäufe durch Aktionspreise

Wenn Sie eine Vorauskaufsgebühr für Ihre App erheben, sollten Sie erwägen, einen attraktiven Einführungspreis anzubieten. Dies wird zu Impulskäufen anregen.

11. Nutzen Sie App Store Optimisation (ASO) und nutzen Sie es gut!

Erstaunlicherweise übersehen viele Publisher eine sehr effektive Methode, um Ihre App in den Rankings der App Stores höher zu positionieren. Ausführlich behandelt in einem anderen meiner Blog-Posts'App Marketing: App Store Optimisation (ASO)'.

12. Eingängige Signaturen

Fügen Sie einen einprägsamen Einzeiler in Ihre E-Mail-Signatur für Ihre App ein und fügen Sie den Download-Link hinzu.