Smartphones – was muss man bei einem Kauf beachten?

Mittlerweile hat der Großteil der Menschen ein Smartphone und die meisten könnten sich ein Leben ohne dieses Gerät nicht mehr vorstellen. Ein Smartphone funktioniert nicht nur zum Telefonieren, sondern auch zum Schreiben mit Freunden, zum Emails beantworten, zum Musik hören, sich über das Weltgeschehen zu informieren, um die richtige Straße zu finden oder einfach eine […]

Die Unterschiede zwischen Hybrid- und nativer Anwendung

Die Unterschiede zwischen hybriden und nativen Anwendungen werden im Folgenden erläutert:

1. Entwicklungszeit

Die Entwicklung einer nativen App für verschiedene Plattformen erfordert mehr Zeit, da sie für jede Plattform eine andere Codebasis benötigt. Andererseits ist der Aufbau einer Hybrid-App für alle Plattformen schneller, da sie nur eine einzige Codebasis für alle Plattformen benötigt.

2. Entwicklungskosten

Native Anwendungen sind kostspieliger zu erstellen als Hybridanwendungen, da die Erstellung nativer Anwendungen einen App-Entwickler für jede Plattform erfordert, im Gegensatz zu Hybridanwendungen, bei denen nur ein Code für alle Anwendungen gepflegt wird. Daher ist es teurer, eine native App zu erstellen als eine Hybrid-App.

3. Benutzererfahrung

Native Anwendungen bieten zweifellos das bestmögliche Benutzererlebnis, da sie speziell für jede Plattform entwickelt und hergestellt werden, unter Berücksichtigung der Dynamik wie Bildschirmgröße und anderer Hardwarefunktionen. Es ist jedoch eine Herausforderung für hybride Anwendungen, die gleiche Benutzerfreundlichkeit mit nur einem Anwendungscode für alle Plattformen zu bieten.

4. Kostenlose oder kostenpflichtige App

Bezahlte Apps sind besser als native Apps entwickelt, da native Apps die beste Benutzeroberfläche und Erfahrung bieten, während kostenlose Apps als Hybrid-Apps entwickelt werden können. Ein weiteres Argument aus diesem Grund ist, dass die Nutzer Premium-Features und maximale Leistung von Apps erwarten, für die sie bezahlen, während sie sich möglicherweise nicht um die Leistung von kostenlosen Apps kümmern.

5. Anforderungen

Die Erstellung nativer Anwendungen für alle Plattformen erfordert mehr Sprachen, während hybride Anwendungen mit einer Sprache entwickelt und an alle Plattformen angepasst werden können, ohne dass die Leistung beeinträchtigt wird. Mit Hybrid-Apps können Sie die Bauzeit verkürzen und die Markteinführungszeit verkürzen, im Gegensatz zu nativen Apps, die mehr Zeit benötigen.

6. Eingebaute Funktionen

Native Apps sind leistungsstarke Apps, die einfachen Zugriff auf die integrierten Funktionen des Betriebssystems wie GPS, Mikrofon, Kamera und vieles mehr haben. Hybride Anwendungen haben jedoch einen eingeschränkten Zugriff auf der Grundlage der Regeln des Herausgebers und erfordern möglicherweise Plugins für den Zugriff auf die integrierten Funktionen der Geräte. In der Zwischenzeit können die Plugins jederzeit veraltet und unzuverlässig sein, was die Leistung der Hybrid-Apps beeinträchtigt.

7. Plattformübergreifende Anpassungsfähigkeit

Native Apps sind auf die jeweilige Plattform beschränkt, für die sie entwickelt wurden, aber Hybrid-Apps bieten eine reibungslose und problemlose Leistung auf allen Plattformen.

8. Abdeckung

Hybride Anwendungen bieten eine vollständige Abdeckung aller Plattformen und Geräte wie Android, iOS und Wearables - alles auf einmal und störungsfrei, während native Anwendungen für eine bestimmte Plattform entwickelt wurden und möglicherweise an einzelne Geräte angepasst werden müssen.

9. Bereitstellung und Wartung

Die Bereitstellung nativer Apps erfordert mehr Zeit als hybride Apps. In gleicher Weise könnte die Aktualisierung oder Aktualisierung nativer Anwendungen auf allen Plattformen sehr aufwendig und zeitaufwendig sein, während hybride Anwendungen ein für allemal schneller aktualisiert werden können, mit einer einzigen Codebasis auf allen Plattformen, nahtlos und unkompliziert.

Fazit

Aus dem Vorangegangenen geht klar hervor, dass sowohl native Apps als auch hybride Apps im App-Markt unerlässlich sind. Die Entscheidung, entweder eine native App oder eine Hybrid-App zu erstellen, hängt davon ab, was Sie für Ihr Unternehmen oder Ihr Unternehmen im Hinblick auf den Zweck der Entwicklung der App betrachten. Und angesichts der Informationen, die in dieser Zusammenfassung enthalten sind, sollte es für Sie einfach sein, eine geeignete Art von App für Ihr Unternehmen oder Ihre Firma zu wählen.

5 Strategien, die Ihre Entwicklung von mobilen Apps fördern werden

In den letzten zehn Jahren hat die Smartphone-Industrie große Höhen erreicht.  elbst die drastische Entwicklung der Welt würde wie eine Untertreibung klingen. Es gab eine Zeit, in der es nur wenige Marken gab, die Smartphones herstellten. Aber das ist nicht der Fall, jetzt sind viele Marken entstanden; es ist eine Branche mit hohem Wettbewerb. Der Boom der Smartphones hat den Weg für die Entwicklung vieler Unternehmen geebnet. Viele Unternehmen sind auf Smartphones aufgebaut. Einer davon ist die Anwendungsentwicklung. Die App-Entwicklung, die derzeit ein sehr vielversprechendes Feld ist, ist sehr wettbewerbsfähig. In diesem Artikel werden wir einige Strategien sehen, die Ihre App-Entwicklung ankurbeln.

Nutzung der Cloud-Technologie

r Cloud-Technologie Es gibt viele Vorteile der could-Technologie im Vergleich zur Verwendung konventioneller Methoden bei der App-Entwicklung. Zu den Vorteilen gehören Standardisierung, Agilität, Flexibilität und ein hohes Maß an Kostensenkung. Aus diesem Grund bevorzugen die meisten Unternehmen den Einsatz von Cloud-Technologien. Die Cloud-basierten Entwicklungstools bieten den Entwicklern die Möglichkeit, von überall her zu arbeiten.

Verbesserung der Datensicherheit

In der gegenwärtigen Situation sind Daten einer der teuersten Rohstoffe, die auf diesem Planeten verfügbar sind. Wenn Sie eine App entwickeln, können Sie es sich nicht leisten, lethargisch zu sein. Was auch immer die App sein mag, es ist zwingend erforderlich, dass Sie besonders vorsichtig mit der Datensicherheit umgehen müssen. Wenn es um die Verletzung von Daten geht, ist es immer besser, vorsorgliche Maßnahmen zu ergreifen, als nach einem Datenleck Maßnahmen zu ergreifen. Wenn Ihre App Funktionen wie das Payment Gateway hat, dann gibt es keine andere Möglichkeit, als sich für erstklassige Sicherheitssysteme zu entscheiden.

Performance der App

Alles, was gesagt und getan wird, brennt auf die Leistung der App zurück. Wenn die Leistung der App nicht den Erwartungen entspricht, dann wird sie natürlich über das Wachstum des Unternehmens nachdenken. Einige der wichtigen Dinge, die berücksichtigt werden müssen, sind Speicherverwaltung, Netzwerkmanagement Lebenszyklus des Produkts, Erwartungsbehandlung und Fehlerzustand. Die Menschen sollten auch wissen, dass der Einsatz von Drittanbietern wie Analysesystemen und Werbesystemen auch die Leistung beeinträchtigt.

Monetarisierungsstrategie

Monetarisierungsstrategie Mobile App Geschäft ist sehr er, und die Bewertung ist etwa 70 Milliarden Dollar. App Werbung ist eine der gemeinsamen Strategien, die viele Unternehmen entwickeln, um Menschen zu erreichen und sie zum Kauf oder zur Installation einer bestimmten App zu bewegen. Es geht darum, die potenziell interessantesten Zielgruppen anzusprechen, was zu mehr App-Downloads führen kann. Dinge wie ein Call to Action-Button regen die Nutzer zum Kauf der Apps an.

Fokussierung auf die Einbeziehung der Benutzer

Für eine Anwendung, die ursprünglich gestartet wurde, ist es notwendig, sich auf die Anzahl der Downloads zu konzentrieren. Aber wenn die App an einem Punkt angekommen ist, an dem sie eine beträchtliche Anzahl von Nutzern hat, ist es unerlässlich, den Fokus auf die Bereitstellung besserer Dienste für die Nutzer zu richten. Es stellt tatsächlich sicher, dass die bestehende Benutzerbasis erhalten bleibt.

Tipps zur Entwicklung mobiler Anwendungen für Startups (Android & iOS)

1) Finden Sie heraus, welche Vorlieben und Abneigungen die Benutzer haben: M

Benutzer sind nicht verpflichtet, eine App zu verwenden, die sie nicht motiviert, selbst wenn Sie Hunderte von Stunden in den Aufbau dieser mobilen App investiert haben. Sie haben nichts mit einer App zu tun, die ihr Interesse nicht weckt. Sie müssen eine gründliche Recherche durchführen, um eine App zu erstellen, die die Benutzer motiviert, ihr Interesse weckt, damit sie es mögen können, und dann darauf hereinfällt.

2) Richtige Plattformen und Funktionen:

Mobile App Development TipsOnce Sie sind klar mit den Vorlieben und Abneigungen Ihrer Benutzer, Sie müssen Ihre App-Funktionen und die richtige Plattform entscheiden. Die Ästhetik und das Erscheinungsbild der Anwendung wirken auf verschiedenen Plattformen unterschiedlich. Daher müssen Sie die Zielplattform, ihre Funktionsweise und die spezifischen Parameter untersuchen, um die Anwendung angemessen zu gestalten. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Bereitstellung großer Erfahrung ist die Auswahl der richtigen Funktionen, die in die Anwendung selbst integriert werden sollen, mit gutem Inhalt und einer ausgezeichneten Benutzeroberfläche.

3) Offline-Freundlichkeit:

Jetzt ist es ein neuer Trend in der Entwicklung mobiler Anwendungen, der sowohl von Unternehmen als auch von Entwicklern wahrgenommen wird. Es ist die Art und Weise, wie sich eine App verhält, wenn keine Internetverbindung verfügbar ist. Wenn einige Anwendungsmerkmale offline arbeiten, bleibt der Benutzer auch ohne Internet eingeschaltet. Es ist eine große Sache, die Anwendungen heutzutage erfolgreich macht.

4) Erstellen Sie einfache Anwendungen wie ein Smartphone:

Smartphones sind eine Sensation. Vom Kleinkind bis zum alten Menschen kann es jeder benutzen. Damit wird die Zielgruppe noch größer. Genau wie bei einem Smartphone muss Ihre App einfach sein. Es wird nicht nur Ihre Reichweite erweitern, sondern auch die Benutzer werden immer wiederkommen.

5) Anzeigen & Banner: Halten Sie es begrenzt:

Um es zu einem erfolgreichen Entwicklungsprojekt für mobile Anwendungen zu machen, müssen Sie eine übermäßige Nutzung von Anzeigen und Bannern vermeiden. Ein Verbraucher kann sie jederzeit löschen, wenn er feststellt, dass sie sein Surferlebnis stört. Dies ist ein sehr breiter Hinweis und nicht nur ein freundlicher Tipp! Wenn Ihr Benutzer den mobilen Bildschirm zu überladen findet, wird er Ihre App sicherlich deinstallieren.

6) Kundenspezifisches Design:

Es gibt zwei führende mobile Betriebssysteme auf dem Markt, nämlich Android und iOS. Beide Benutzer haben unterschiedliche Zugriffsmöglichkeiten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Anwendung den jeweiligen Betriebssystemrichtlinien entspricht und deren Bedingungen erfüllt.

7) ASO & SEO freundlich:

Um an die Spitze der Millionen von Anwendungen im Online-Markt zu gelangen, benötigt Ihre App etwas mehr als nur gewöhnliches, um wahrgenommen und heruntergeladen zu werden. Unterstützung des Anwendungsentwicklungsprozesses durch Suchmaschinenoptimierung (SEO) und ASO (Application Optimization), die die Sichtbarkeit neuerer mobiler Anwendungen erhöhen.

8) Richtig testen:

 
Nach all Ihren Bemühungen und langen Arbeitszeiten, wenn Sie Ihre App nicht auf jeder Plattform testen, wäre es kein Erfolg. Während physische Geräte verwendet werden, haben Sie die Möglichkeit, auf Simulatoren für mobile Geräte zu testen. Das Ausbügeln der Fehler, indem Sie Ihre App durch eine Vielzahl von Gerätesimulatoren laufen lassen, kann Ihnen helfen, Zeit zu sparen und exponentiell dazu beitragen, Ihre App zu einem Erfolg zu machen, indem sie die Benutzerfreundlichkeit verbessert. Fazit Ich hoffe, dass diese Tipps hilfreich sind und Ihnen helfen, ein Projekt zur Entwicklung mobiler Anwendungen erfolgreich abzuschließen.

12 einfache und kreative Wege, um Ihre App kostenlos zu bewerben

1. Erhalten Sie Tonnen von Presseinformationen

Presse ist eine der besten Möglichkeiten, Ihre App zu starten, und laut Unternehmer Neil Patel, der sich an Journalisten wendet. manuell ist der beste Weg, um es zu bekommen.

2. Erstellen Sie ein hervorragendes Produktvideo.

Dieses kann möglicherweise nicht vollständig frei sein, aber ich glaubte, dass es vom Bilden der Liste angemessen ist, da sie so billig getan werden können, wie Sie mögen, und möchte einen gültigen Punkt bilden. Dollar Shave Club ist ein Paradebeispiel für die Leistungsfähigkeit eines lustigen, gut ausgeführten und kreativen Videokabels. Erzählen Sie Ihre Geschichte, aber auf eine identifizierbare Weise. In den ersten 48 Stunden nach der Veröffentlichung von YouTube haben sich rund 12.000 Menschen für ihren Abonnement-Service registriert. Die Unternehmen, von denen behauptet wird, dass sie von Unilever für 1 Milliarde Dollar gekauft wurden! Das liegt nicht nur am Video.... aber wären sie auf Unilevers Radar gewesen, wenn nicht wegen des Erfolgs ihres Videos?

3. Identifizieren Sie Blogger, die sich um sie kümmern

sie kümmern Kontaktieren Sie Blogger, die über Nischen in Ihrem Apps-Markt posten..... Z.B. eine Kinder-App bei Bloggern, deren Zielgruppe Mütter sind.

4. Kontakt App-Review-Websites

Eine Erwähnung von einer App-Review-Site kann eine große Menge an Traffic und Buzz für Ihre App generieren. AppAdvice und AppStoreApps sind Beispiele.

5. Teilen, teilen, teilen, teilen

Es ist kostenlos und einfach, Inhalte zu teilen. Bewerben Sie Ihre App ein paar Mal pro Woche über mehrere Social Media Seiten. Integrieren Sie Social in Ihre App, um das Teilen zu erleichtern.

6. Chance auf Glück mit App Awards

App Awards Sie erhalten nicht nur einen Haufen Presse, sondern auch die Gewinne, die Sie für die Weiterentwicklung Ihrer App erhalten. Werfen Sie einen Blick auf die Mobileys als gutes Beispiel.

7. Suche nach Sprechmöglichkeiten

Nehmen Sie an Veranstaltungen im Zusammenhang mit Ihrem Apps-Bereich teil und arbeiten Sie sich daran, eine Autorität im Raum zu werden. Fange klein an und arbeite dich nach oben.

8. Machen Sie es sich zur festen Gewohnheit, negative Bewertungen zu lösen.

zu lösen. Der Schlimmste von allen. Du musst dich bemühen, Änderungen bei negativen Benutzern vorzunehmen, und zwar schnell. Ein zufriedener Benutzer ist ein Markenbotschafter, Sie wollen so viele wie möglich.

9. Aufbau einer Microsite

Wird verwendet, um Ihre App dem Webpublikum zu präsentieren. Kann so klein sein wie eine oder zwei Seiten. Schau dir Pfad und Snapchat an. Fügen Sie eine E-Mail-Funktion hinzu und sammeln Sie nach Möglichkeit immer E-Mails von potenziellen Kunden über Social Media und Ihre Website. Eine Liste interessierter Personen ist ein leistungsstarkes Marketing-Tool und eine gute Möglichkeit, einen App-Launch zu starten.

10. Gezielte Impulskäufe durch Aktionspreise

Wenn Sie eine Vorauskaufsgebühr für Ihre App erheben, sollten Sie erwägen, einen attraktiven Einführungspreis anzubieten. Dies wird zu Impulskäufen anregen.

11. Nutzen Sie App Store Optimisation (ASO) und nutzen Sie es gut!

Erstaunlicherweise übersehen viele Publisher eine sehr effektive Methode, um Ihre App in den Rankings der App Stores höher zu positionieren. Ausführlich behandelt in einem anderen meiner Blog-Posts'App Marketing: App Store Optimisation (ASO)'.

12. Eingängige Signaturen

Fügen Sie einen einprägsamen Einzeiler in Ihre E-Mail-Signatur für Ihre App ein und fügen Sie den Download-Link hinzu.

Die besten Windows 10 Apps für Ihren neuen PC

1) Dropbox

Dropbox ist eine offizielle App für Windows 10, die für Cloud-Speicher beliebt ist. Es hilft beim Zugriff auf alle Fotos und Videos, die von jedem Ihrer Geräte aus verfügbar sind. Es ist auch anders als Speicher, es ist das am häufigsten verwendete für die effektive gemeinsame Nutzung und Zusammenarbeit von Dateien. Die Backup-Funktion ermöglicht es der App auch, die Daten wiederherzustellen, sobald sie online gesichert wurden. Es organisiert automatisch Ihre Dateien und synchronisiert automatisch Ihre Microsoft Office-Dateien.

2) Rezept + Ernährungsprofiler

Seien wir ehrlich. Nicht alle von uns können so gut kochen wie wir essen. Eine bestimmte Hand oder zwei wäre nicht schlecht für Anfänger, die versuchen, diese wichtige Fähigkeit zu erlernen. Die Windows 10 App, die Ihnen dabei hilft, dasselbe zu tun, ist der Recipe + Nutrition Profiler. Diese App kann Ihnen Informationen über mehr als 12000 Arten von Lebensmitteln aus ihrer Datenbank liefern und arbeitet sogar offline. Es gibt Ihnen ein Beispielrezept und sagt Ihnen, welche Zutaten Sie verwenden müssen, wie viel Zutaten für das Rezept benötigt werden, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und sogar das Nährwertprofil der Mahlzeit, die Sie kreieren. Es kann auch Ihre Originalrezepte speichern. ) Rezept + Ernährungsprofiler

3) Motor

Für diejenigen von uns, die gerne einen ästhetischen Instagram-Feed haben möchten, ist dies alles in einem Bildbearbeitungsprogramm genau das Richtige für Sie. Nicht jeder beherrscht Adobe Photoshop. Diese App kann ein natürlicher Ersatz sein und verfügt über alle notwendigen Bearbeitungswerkzeuge wie Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Temperatur, Neigung und Unschärfe oder Fokus. Weitere eingebaute Funktionen der App sind die Effekte oder Filter, Rahmen, Zuschneiden und Szenen. Es ist benutzerfreundlich und viel einfacher zu bedienen als Photoshop. Benutzen Sie diese App, bevor Sie Ihren nächsten Instagram-Post hochladen!

4) Tuning im Radio

Diese App ist ein Traum, der für alle Musikliebhaber wahr wird. Die in Mobiltelefonen beliebte Radio-Streaming-App steht nun zum Herunterladen auf Ihrem neuen Windows 10-PC zur Verfügung. Abgesehen davon bietet es kostenloses Internet-Radio von fast allen Kanälen der Welt, so dass Sie nicht jeden Kanal durchlaufen müssen, wenn Sie ihn durchsuchen. Nachrichten 360

5) Nachrichten 360

Wenn Sie gerne an der Spitze von allem stehen, was auf der ganzen Welt vor sich geht, und sozial bewusst sein wollen, ist diese App ein Muss auf Ihrem Windows-PC. Diese App ist ein Master-Aggregator und sammelt ihre Informationen aus verschiedenen Quellen. Was an dieser App brillant ist, ist die Tatsache, dass sie Nachrichten liefern kann, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Je mehr Sie die App nutzen, desto mehr versteht die App, welche Art von Neuigkeiten Sie gerne hören möchten und bringt Ihnen alle wichtigen Neuigkeiten, damit Sie nichts verpassen müssen.